You are here

Vera Hardmeier, lic. phil. I

Ausbildung

Studium der Soziologie, Betriebswirtschaftslehre und Informatik an der Universität Basel.

Tätigkeiten

Der Aufgabenbereich von Vera Hardmeier umfasst sämtliche betriebsinternen und organisatorischen Belange. Zudem ist sie für das Management und Controlling von EDV-Projekten und die direkte Kundenberatung und -betreuung zuständig. Oft fungiert Vera Hardmeier als Schnittstelle zwischen den Kunden mit ihren spezifischen Bedürfnissen und den IT-Spezialisten. Bei Bedarf springt sie auch gerne für einen Supporteinsatz ein. Sie testet Software und verfasst die Handbücher der von micro systems entwickelten Software. Auch schult sie Kunden in der Anwendung von arcapos - ein Kassensystem, entwickelt von micro systems.

Vera Hardmeier konnte als Gastreferentin an der Universität Basel sowie als Gastdozentin am Hyperwerk, einer Abteilung der Fachhochschule Nordwestschweiz, reichlich Erfahrung in den Bereichen Lehre und Didaktik sammeln. Im Rahmen dieser Lehrtätigkeit veranstaltete sie Workshops sowohl zu betriebswirtschaftlichen Themen wie Corporate Identity und Unternehmensgründungen als auch zu technischen Themen.

Als eine der Hauptorganisatorinnen von internationalen Fachkonferenzen wie etwa der EuroBSDCon 05 an der Universität Basel, der OpenCon 07 in Venedig, dem Lua Workshop 2011 oder der Swiss Postgres Conference 2014 und Swiss Postgres Conference 2015 kann Vera Hardmeier ihr organisatorisches Talent unter Beweis stellen. Nebst der Sponsoren-Akquisition ist sie jeweils für das gesamte Rahmenwerk der Konferenzen zuständig. Zudem unterstützt und organisiert sie auch immer wieder kleinere Anlässe und Treffen im Open Source Umfeld.

Vera Hardmeier liest leidenschaftlich gerne Krimis, mit Vorliebe von Autoren aus dem hohen Norden Europas. Sie ist seit 2011 lizensierte Radioamateurin mit dem Rufzeichen HB9EYH.